Artikel mit Schlagwort: Verkehr

Satelliten und der Zugverkehr in Spanien

Envisat (ESA)

Teflon ist ein Nebenprodukt der Raumfahrt. Das hört man oft, ist aber falsch. Das Polytetrafluorethylen, wie der Stoff chemisch korrekt heißt, wurden schon im Jahr 1938 von Roy Plunkett entdeckt und 1941 von DuPont patentiert. Das bedeutet aber nicht, dass …

Die Straße der Zukunft

Innovationen im Straßenverkehr sind nichts Neues. Autos werden ständig weiter entwickelt und mittlerweile steckt in ihnen schon fast so viel Computerpower wie in normalen PCs. Aber auch der Rest der Infrastruktur verändert sich. Es gibt intelligente Straßenlampen und Autos, die …

Wenn das Auto mit der Ampel chattet…

auto

Wenn man hinter dem Steuer eines Autos sitzt, dann sollte man sich im Sinne der Verkehrssicherheit auf die Straße konzentrieren und nach Möglichkeit nicht im Internet surfen und mit anderen Leuten chatten. Wenn allerdings das Auto anfängt mit anderen Autos …

Der längste Autobus der Welt

Will man nicht mit dem eigenen Auto oder dem Fahrrad durch die Stadt fahren, sondern öffentliche Verkehrsmittel benutzen, hat man – sofern vorhanden – drei Möglichkeiten: U-Bahn, Straßenbahn oder Autobus. U-Bahnen sind schnell und stören den Verkehr an der Oberfläche …

Der Star-Wars-Gleiter wird Realität

Das fliegende Auto aus den Science-Fiction-Filmen wird noch für lange Zeit Science-Fiction bleiben. Aber die amerikanische Firma Aerofex arbeitet an einem passenden Ersatz. In den Star-Wars-Filmen von Regisseur George Lucas sausen die Helden mit eleganten Gleitern durch die Luft. So …

Auf dem Fahrrad-Highway gesund zur Arbeit

Radfahren ist gesund und schont die Umwelt. Zumindest im Idealfall. Wer sich in deutschen Großstädten schon mal auf dem Fahrrad durch den Autoverkehr gekämpft hat, ist vielleicht anderer Meinung. Radfahrer und Autos müssen sich die Straße oft teilen, zum beiderseitigen …

Mit dem Auto in den Urlaub fliegen

Jede Vision der Zukunft, die etwas auf sich hält, beinhaltet fliegende Autos. In der Zukunft werden wir nicht mehr mühsam im Stau stehen, sondern friedlich über den Wolken dahin schweben. In unserem Privat-Flugauto. Nur leider scheint diese Zukunft nie zu …

Sightseeing ohne Stress: Satellitennavigation für öffentliche Verkehrsmittel

Herauszufinden wo man sich befindet, ist gar nicht so einfach, wie es scheint. Wenn es nur um relative Ortsangaben geht, ist es tatsächlich nicht schwer: “Ich stehe neben dem Kölner Dom” oder “Ich sitze im ICE 91, in Wagen 5 …