Hat der Wodka eine reine Seele?

Das Bild zeigt den Probenwechsler des Gaschromatographen. Die Proben sitzen wie in einem Karusell und von oben fährt automatisch eine Kanüle herunter. Sie sticht durch das rote Septum in den kleinen Fläschchen und zieht eine Probenmenge heraus. Diese wird dann über ein Injektionsventil in den Gaschromatographen injiziert.

Dass mit Wodka die Zeit schneller vergeht wissen wir und manche von uns haben das auch schon verspürt. Wie steht es aber mit dem Geschmack von Wodka? Oder anders gefragt: Kann man „des Wodkas reine Seele“ erkunden? Einer der ersten, …

Thema der Woche: Hochwasser

Besonders betroffen vom Hochwasser: die Passauer Altstadt (Foto: Stefan Penninger, CC BY 2.0)

Das Hochwasser dominierte in den letzten Tagen die Nachrichten und den Alltag vieler. Ähnlich war es in der Wissenschaftscommunity: Woher kommt die Flut? Gibt es einen Zusammenhang zum Klimawandel ? Wie lassen sich zukünftige Hochwasser-Katastrophen verhindern? Das waren die Fragen, …

Der kleinste Film der Welt

Einen Oscar wird dieser Werbefilm der Firma IBM nicht gewinnen. Er dauert nur ein paar Dutzend Sekunden und die Handlung beschränkt sich auf einen Jungen, der mit einem Ball spielt. Aber in diesem Film geht es nicht um die Handlung, …

Einen Hubschrauber mit Gedanken lenken

Fernsteuerungen sind heute nichts besonderes mehr. Vor 30 Jahren musste man noch aufstehen, um am Fernsehapparat den Kanal zu wechseln, heute gibt es kein Gerät mehr, das nicht per Fernsteuerung bedient werden kann. Fernsteuerungen kommen in der Industrie genauso zum …

Satelliten und der Zugverkehr in Spanien

Envisat (ESA)

Teflon ist ein Nebenprodukt der Raumfahrt. Das hört man oft, ist aber falsch. Das Polytetrafluorethylen, wie der Stoff chemisch korrekt heißt, wurden schon im Jahr 1938 von Roy Plunkett entdeckt und 1941 von DuPont patentiert. Das bedeutet aber nicht, dass …

Gedankenübertragung bei Ratten?

Es klingt nach einem spektakulären Experiment: Die Gedanken einer Ratte werden direkt in das Gehirn einer anderen Ratte übertragen. Die Informationen, die das eine Tier gelernt hat, stehen dem anderen dann sofort zur Verfügung. Mit echter Gedankenübertragung oder gar Telepathie …

Mit dem iPhone ein Raumschiff steuern

Wer schon immer ein Raumschiff steuern wollte, hat dazu nun die Gelegenheit. Dazu braucht man nur ein iPhone und einen Spielzeughubschrauber. Eine App, die von der Europäischen Weltraumagentur ESA entwickelt wurde ermöglicht es, mit dem Spielzeug-Quadrocopter ein Andockmanöver an der …

Wer spricht über Wissenschaft?

v.l.n.r: Anders Leverman, Solveig Wehking, Lars Fischer, Ruth Schöllhammer (Foto: Screenshot - re:publica, CC BY-SA 3.0 DE)

Welche Folgen es hat, wenn Forschende menschliche Stammzellen klonen können, wurde in den letzten Tagen genauso stark diskutiert wie die Frage “Dürfen wir das?” Ergebnisse aus der Forschung, die unsere Zukunft beeinflussen könnten, sind wichtig für Journalisten und die Öffentlichkeit. …

Die neue Arktis

Die Arktis. Das sind Eisschollen, so weit das Auge reicht. Eisbären. Grönland, kilometerdick mit Schnee und Eis bedeckt und von großen Gletschern überzogen. So zumindest war die Arktis die größte Zeit unseres Lebens. In den letzten Jahren aber hat sie …

Wächst Gemüse auch auf dem Mars?

Leben wir bald auch auf dem Mars (Bild: Mars One)

Im Jahr 2023 sollen die ersten Menschen auf dem Mars landen. Zumindest wenn es nach der privaten Stiftung Mars One geht. Geleitet vom niederländischen Unternehmer Bas Lansdorp hat sie sich das Ziel gesetzt, eine dauerhafte und bemannte Basis auf unserem …