Monatsarchive: Mai 2013

Gedankenübertragung bei Ratten?

Es klingt nach einem spektakulären Experiment: Die Gedanken einer Ratte werden direkt in das Gehirn einer anderen Ratte übertragen. Die Informationen, die das eine Tier gelernt hat, stehen dem anderen dann sofort zur Verfügung. Mit echter Gedankenübertragung oder gar Telepathie …

Mit dem iPhone ein Raumschiff steuern

Wer schon immer ein Raumschiff steuern wollte, hat dazu nun die Gelegenheit. Dazu braucht man nur ein iPhone und einen Spielzeughubschrauber. Eine App, die von der Europäischen Weltraumagentur ESA entwickelt wurde ermöglicht es, mit dem Spielzeug-Quadrocopter ein Andockmanöver an der …

Wer spricht über Wissenschaft?

v.l.n.r: Anders Leverman, Solveig Wehking, Lars Fischer, Ruth Schöllhammer (Foto: Screenshot - re:publica, CC BY-SA 3.0 DE)

Welche Folgen es hat, wenn Forschende menschliche Stammzellen klonen können, wurde in den letzten Tagen genauso stark diskutiert wie die Frage “Dürfen wir das?” Ergebnisse aus der Forschung, die unsere Zukunft beeinflussen könnten, sind wichtig für Journalisten und die Öffentlichkeit. …

Die neue Arktis

Die Arktis. Das sind Eisschollen, so weit das Auge reicht. Eisbären. Grönland, kilometerdick mit Schnee und Eis bedeckt und von großen Gletschern überzogen. So zumindest war die Arktis die größte Zeit unseres Lebens. In den letzten Jahren aber hat sie …

Wächst Gemüse auch auf dem Mars?

Leben wir bald auch auf dem Mars (Bild: Mars One)

Im Jahr 2023 sollen die ersten Menschen auf dem Mars landen. Zumindest wenn es nach der privaten Stiftung Mars One geht. Geleitet vom niederländischen Unternehmer Bas Lansdorp hat sie sich das Ziel gesetzt, eine dauerhafte und bemannte Basis auf unserem …

Was ich mit 1 Mrd. Forschungsgeld für EE machen würde

© Mopic - Fotolia.com

Das ist genau die richtige Summe! Mit einer Mrd. Euro würde ich meinen Traum verwirklichen und von der Forschung zur Pilotierung übergehen. Wir brauchen Photovoltaikproduktion in Europa. Wir können uns nicht erlauben, nur die Technologien zu entwickeln und die Werke, …

Sensoren sind überall

Das 94-GHz-Radarmodul wird zukünftig die Landung von Hubschraubern erleichtern (Bild: Fraunhofer IAF)

Ein Sensor ist ein technisches Bauteil, das physikalische oder chemische Eigenschaften der Umwelt erfassen und weiterleiten kann. Und man findet sie überall. Zum Beispiel in jedem Smartphone. Das hat Sensoren, die feststellen können, ob das Handy horizontal oder vertikal gehalten …

Twitterwall von der re:publica 2013

Das Themenspektrum Digitale Gesellschaft behandelt die re:publica 2013 vom 6. bis 8. Mai in Berlin. Wissenschaft und Technologie sind ein Teil davon. Solveig Wehking vom Forschungs-Blog diskutiert in der Session IN, SIDE, OUT of SCIENCE zusammen mit Lars Fischer und …

Themen der Woche: Facebook-Daten, Tanzende Atome, Lautsprecher und der Mond

Christian Stöcker, Spiegel Online | Stephen Wolfram, eigener Blog “Vorhersagbarer als Elementarteilchen” “Menschen sind vorhersagbarer als Elementarteilchen”, kommentiert Mathe-Genie Stephen Wolfram seine Auswertungen von Facebook-Nutzerdaten. Aus den Daten von mehr als 1 Million Nutzern lässt sich viel erschließen, zum Beispiel …

Richtig verpackt, lässt sich Energie gewinnen oder einsparen

Lackier und Kaschieranlage

Organische Solarzellen sind ein Zukunftsthema, weil die auf Kohlenstoff basierenden organischen Halbleiter viel weniger wiegen als herkömmliche Solarzellen aus Silizium. Sie lassen sich zudem sehr flexibel einsetzen. In Gebäuden könnte man sie, z. B. wie einen Film auf Fensterscheiben, gewellten …