Monatsarchive: Oktober 2012

Durchblick durch Datenbrillen

Datenbrille mit integrierten OLED Mikrodiplays

Alle reden über Datenbrillen. Meistens über Google Glass. Doch es gibt auch eine europäische Entwicklung. Fraunhofer entwickelt sie und geht dabei in eine andere Richtung als das amerikanische Unternehmen. Was kann eine Datenbrille überhaupt? Sie verändert unsere Realität, weil unser …

Grün und doch nicht Bio: Alte neue Wege für die Landwirtschaft

Ohne die moderne Landwirtschaft würde die Welt ganz anders aussehen. Die Bevölkerung der Erde wäre langsamer gewachsen und ein Großteil der Menschen müsste immer noch auf dem Feld arbeiten. Aber moderne Dünger, Pestizide, Pflanzensorten und Maschinen haben natürlich auch Nachteile. …

Thema der Woche: Ein Erdbeben der Empörung

Das Erdbeben in L'Aquila im Jahr 2009 (Foto: Alessandro Giangiulio, CC BY 2.0)

Forscher müssen für sechs Jahre ins Gefängnis, weil sie nicht ausreichend vor dem Erdbeben in L’Aquila am 6. April 2009 gewarnt haben sollen. 309 Menschen kamen dabei ums Leben. Drei Jahre später werden die Forscher wegen Totschlag verurteilt. Wissenschaftler und …

Wenn Roboter Brücken bauen

Roboter können erstaunliche Dinge tun. Neun Meter hoch springen, Fische durchs Meer leiten oder sich durch schmale Spalten quetschen. An der Universität Harvard hat man nun Roboter entwickelt, die selbst Dinge bauen können, wenn sie vor Problemen stehen; z. B. …

Thema der Woche: Der Sprung in die Tiefe

Felix Baumgartners Sprung in die Tiefe (Foto: Red Bull Stratos / Red Bull Content Pool)

Man kommt um Felix Baumgartner nicht herum. Der Sprung des Österreichers ist in allen Medien das Ereignis der Woche gewesen. Für die Wissenschaft werden sich nach Einschätzung von Florian Freistetter keine Erkenntnisse davon ableiten lassen. Daher hat Michael Khan von …

Katalysatoren im Auto können auch schädlich sein

Aufgeschnittener Katalysator für ein Auto (Bild: Stahlkocher, CC-BY-SA 2.0)

Autos sind überall. Und damit leider auch ihre Abgase. Das, was aus dem Auspuff eines Verbrennungsmotors kommt, ist äußerst ungesund. Zum Beispiel Kohlenstoffmonoxid, ein Gas, das für uns Menschen giftig ist und bei zu hoher Dosis zum Tod führen kann. …

Gefangenes Licht: Der Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik 2012 wurde an Serge Haroche und David J. Wineland vergeben. Das Nobelpreiskomitee zeichnete die Methoden aus, die die beiden Forscher entwickelt haben, um individuelle Quantensysteme zu untersuchen und manipulieren. Das ist gar nicht so einfach, denn …

Thema der Woche: Nobelpreise

nobel

Für ihre „Entdeckung der Umprogrammierung reifer Zellen in Pluripotenz“ erhalten die beiden Forscher John B. Gurdon und Shinya Yamanaka den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Verkürzt ausgedrückt: Zellentwicklung ist keine Einbahnstraße. Das erleichtert die Stammzellen-Forschung, die die Medizin bereichern könnte …

Wenn das Auto mit der Ampel chattet…

auto

Wenn man hinter dem Steuer eines Autos sitzt, dann sollte man sich im Sinne der Verkehrssicherheit auf die Straße konzentrieren und nach Möglichkeit nicht im Internet surfen und mit anderen Leuten chatten. Wenn allerdings das Auto anfängt mit anderen Autos …

Wie wahrscheinlich ist es, dass eine Mutter ihre zwei Söhne tötet?

wuerfel

Sally Clark soll ihre beiden Söhne umgebracht haben. 1999 wurde sie in einem Gerichtsprozess in Großbritannien wegen Mordes an ihren zwei Söhnen maßgeblich aufgrund einer statistischen Analyse für schuldig gesprochen. Diese fehlerhafte Analyse des Kinderarztes Professor Roy Meadow führte zu …