Monatsarchive: Juni 2012

Auf dem Weg zum Cyborg?

Die Borg aus Star Trek gehören wahrscheinlich zu den bekanntesten Mischwesen aus lebendigem Organismus und Maschine. Da sie über Gehirn-Implantate vernetzt als Gruppe auftreten, sind sie gleichzeitig das auf die Spitze getriebene Cyborg-Phänomen – Networking sieht hier ganz anders aus …

Harte Straßen sparen Treibstoff

Benzin und Diesel werden immer teurer. Das Erdöl wird auch nicht mehr und je weniger Treibstoff wir verbrauchen, desto besser ist es für das Klima. Da vermutlich in naher Zukunft auch kein flächendeckender Umstieg auf Elektroautos zu erwarten ist, ist …

Länger leben mit Rotwein. Tatsächlich?

Warum ist es so schwierig, ein paar Zusammenhänge griffig darzustellen und wissenschaftlich zu belegen? Schließlich ist es Hauptaufgabe der Statistik, genauer der modernen Inferenzstatistik, von gesammelten Daten auf eine Grundgesamtheit zu schließen und Fragen zu beantworten, ob z. B. das …

Das Universum mit anderen Augen sehen

Im Universum gibt es jede Menge zu sehen. Leider verpassen wir das meiste, denn unsere Augen sind nicht dafür ausgelegt, alles zu sehen, was es zu sehen gibt. Wir können nur einen recht eng begrenzten Bereich des elektromagnetischen Spektrums wahrnehmen. …

Jetzt auch offiziell: Neutrinos sind NICHT schneller als das Licht

Letztes Jahr im September waren die Physiker überall auf der Welt aufgeregt. Die Ergebnisse eines Experiments, das am europäischen Kernforschungszentrum CERN durchgeführt wurde, standen im Widerspruch zu einem der Fundamente der modernen Physik: Der Relativitätstheorie von Albert Einstein. Sie besagt …

Eine radioaktive Katze erklärt E=mc²

Wenn es eine mathematische Formel gibt, die jeder kennt, dann ist das Albert Einsteins berühmte Aussage: E = mc² Aber “kennen” bedeutet noch nicht “verstehen”. Was bedeutet diese Formel eigentlich genau? Sie ist ja doch ziemlich wichtig. Sie gehört zum …

Wie der iPod zu seiner bunten Schutzschicht kommt

Wenn Eisen mit Sauerstoff in Kontakt kommt, dann bilden sich Eisenoxide, besser bekannt als “Rost”. Normalerweise ist der Rost unerwünscht und man probiert diese Form der Oxidation zu verhindern. Bei anderen Metallen kann sie aber enorm nützlich sein. Zum Beispiel …

Mit dem Laser gegen Unkraut

Neue Entwicklungen im Bereich der Landwirtschaft haben immer auch großen Einfluss auf die Entwicklung der gesamten Menschheit (was man übrigens im Buch “Der Mensch ist, was er isst. Wie unser Essen die Welt veränderte” von Tom Standage sehr schön nachlesen …