Monatsarchive: Februar 2012

Laser messen die Schwankungen der Erdachse

Es ist wichtig zu wissen, wo man sich befindet. Für den Alltag reicht es meistens aus, wenn man sich mit der Straßenkarte einigermaßen zurecht findet. Für wissenschaftliche und technische Anwendungen muss man aber oft ganz exakt wissen, wo etwas ist. …

Ein mechanisches Ballet

Die Welt wird zwar immer digitalisierter und immer mehr Prozesse des Arbeitslebens finden am Computer statt. Aber ohne mechanische Maschinen ließe sich unsere technisierte Zivilisation trotzdem nicht aufrecht erhalten. Die Faszination der Maschinen hat schon 1930 der amerikanische Dokumentarfilm-Pionier Ralph …

Zwischenbericht zu nachwachsenden Organen durch Stammzellen

Heinz Erhardt schrieb einst: “Das Leben kommt auf alle Fälle aus einer Zelle, doch manchmal endet’s auch – bei Strolchen – in einer solchen.“ Das ist so richtig, denn wir Menschen entwickeln uns wirklich aus einer einzigen Zelle. Es ist …

Ab in die Krustentierschalentonne!

An das Recycling haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Papier kommt in die blaue Tonne, Verpackung in die gelbe, Glasflaschen kommen in den Container und Restmüll haben wir am besten gar keinen mehr. Für manche Forscher ist das aber noch viel …

Musik mit Scanner und Floppy-Laufwerk

Mit dem Computer Musik zu machen ist kein großes Ding. Neben den normalen Instrumenten wird schon lange elektronische Musik am PC erzeugt. Aber man kann auch die Geräusche verwenden, die Computer und andere technische Geräte im ganz normalen Betrieb erzeugen. …

Algensprit: Treibstoff aus dem Meer

Trotz steigender Benzinpreise; trotz aller Abgasproblematik, trotz aller Bemühungen die erneuerbaren Energien nutzbar zu machen: Unsere Autos tanken immer noch hauptsächlich fossile Treibstoffe. Solarbetriebene Autos haben sich noch nicht durchgesetzt. Elektroautos sind nur so nachhaltig und umweltfreundlich wie die Kraftwerke, …

Guerillagärtnerei und urbane Landwirtschaft

In Städten stehen Häuser. Wer Wald, Wiesen und Felder will, der muss die Stadt verlassen. Klar, auch in den urbanen Gegenden findet man Parks und private Gärten. Aber konventionelle Landwirtschaft findet selten statt und wenn, dann höchstens am Stadtrand. Dabei …

Sind teure Batterien ihr Geld wert?

Jeder braucht Batterien. Ob für den Fotoapparat, die Fernbedienung oder das Kinderspielzeug: ohne den abgepackten Strom geht es nicht. Batterien von Markenherstellern sind dabei aber oft erstaunlich teuer, vor allem, wenn man den Preis mit den billigsten Produkten vergleicht, die …