Monatsarchive: September 2011

Kosmische Strahlung und Klimawandel: Wolkenforschung am Teilchenbeschleuniger

Das Klima ist eine komplizierte Angelegenheit. Die langfristige Änderung der Temperatur und Wetterzustände auf unserer Erde hängt von vielen interagierender Faktoren ab und in letzter Zeit hat sich herausgestellt, dass wir Menschen dabei eine wichtige Rolle spielen. Die Abfallprodukte unserer …

Maschinenmenschen

Die marktüblichen Zukunftsvisionen beinhalten seit jeher fast immer eine Verschmelzung von Mensch und Maschine, von Professor Simon Wright, dem fliegenden Gehirn bei Captain Future, über Robocop bis zu Iron Man. Und auch in der Philosophie ist der Gedanke bekannt, Technik …

Betteln um Forschungsgelder

Forschung kostet Geld. Manchmal reicht schon ein simpler Computer aus, um wissenschaftliche Simulationen durchführen zu können. Manchmal braucht man aber auch Millionen, um große Maschinen bauen oder Labore einrichten zu können. Mitarbeiter und Helfer müssen bezahlt oder Expeditionen in andere …

Licht an, Film ab: Das Internet kommt aus der Lampe

Licht ist eine faszinierende Sache. Auch als Astronom bin ich immer wieder überrascht, wie viele Informationen in einem Lichtstrahl stecken können. Im Gegensatz zu Physikern, Medizinern, Zoologen oder Botanikern können die Astronomen können ihre Forschungsobjekte nicht direkt studieren. Sie sind …